Follow:
Essen & Trinken

So schmeckt der Sommer

Bei diesen Temperaturen (das sind immer die Tage, in denen ich extrem dankbar bin, nicht mehr im Dachgeschoss zu wohnen …) wird Melone zum Hauptnahrungsmittel. Der Transport in die heimische Küche ist immer etwas nervig (dafür kann man dann mit Fug und Recht sagen: Ich habe eine Wassermelone getragen …), aber der Genuss ist umso größer.
In mundgerechten Happen – frisch aus dem Kühlschrank – geht Wassermelone immer. Aber man will ja auch mal Abwechslung. Deswegen habe ich das Hochsommerwochenende für kleine Experimente genutzt:

Melonen-Smoothie
MelonenSmoothiea_klein

Melonen-Feta-Salat
Melonensalat_klein

Beides einfach und schnell zuzubereiten (so müssen Lieblingsgerichte sein).

Für den Smoothie (2 Gläser):
¼ Wassermelone
1 Limette
Eiswürfel oder Crushed Ice

Fruchtfleisch der Melone würfeln, Limette auspressen und Saft dazugeben, alles pürieren. Wer es süßer mag, fügt noch etwas Zucker hinzu (geht aber auch prima ohne). Mit Eis mischen und ab ins Glas. Eigentlich wollte ich aus Eiswürfeln selber Crushed Ice machen. Theoretisch kann man die Eiswürfel einfach in einen Gefrierbeutel geben und so lange mit dem Nudelholz draufschlagen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Allerdings hatte ich Sorge, dass die Nachbarn Abbrucharbeiten vermuten, deswegen bin ich spontan auf Eiswürfel umgestiegen …

Für den Salat:
¼ Wassermelone
½ Galia-Melone
½ Feta
½ grüne Gurke
½ Limette
3 Stängel Minze

Gurke schälen. Gurke, Melone (natürlich nur das Fruchtfleisch) und Feta würfeln und mischen. Blättchen der Minze abzupfen und hacken. Mit dem Limettensaft unter den Salat mischen. Fertig.
Und lecker.

Die Mengenangaben sind alle über den Daumen gepeilt, also einfach schauen, was man so zur Hand hat.
Der Melonenvorrat ist hier jetzt leider aufgebraucht, aber ich werden den Sonntag trotzdem noch genießen – und ihr hoffentlich auch.

Anne

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

4 Comments

  • Reply AnDi

    Hallo Anne,

    das mit dem behaupten können eine Wassermelone getragen zu haben hat uns sofort ein Lächeln ins Gesicht gezaubert! Die guten alten 80er…. 😀 😀 😀

    Dann noch die leckeren Melonenvariationen…. ohne Worte

    Schönes Wochenede
    AnDi

    8. August 2014 at 21:23
    • Reply sonuranders

      Ja, da werden Erinnerungen wach 🙂

      10. August 2014 at 16:25
      • Reply AnDi

        Aber sowas von! 😉

        10. August 2014 at 17:21
  • Reply Den Sommer verlängern. 10 Urlaubsmomente für Alltage | heiter & hurtig

    […] ich gern bei einem sommerlichen Getränk wie z.B. diesem Melonen-Smoothie (das Rezept findet ihr im Archiv) oder einer eiskalten […]

    21. August 2016 at 17:46
  • Leave a Reply