Follow:
Essen & Trinken

Süß und Koffein

Gestern – es war stürmisch, kühl, ungemütlich – musste etwas Süßes her. Und Koffein. Am besten beides zusammen. Da ich meinen Kaffee aber nicht süß mag, habe ich mich an eine Alternative gewagt: kleine Espresso-Baiser-Tropfen.
Espresso Baiser1_klein

Die passen perfekt auf einen Kaffeelöffel und sind auch ziemlich unkompliziert zusammenzurühren. Und das ist das Rezept:

Zutaten:
2 Eiweiß
70 g Zucker
50 g Puderzucker
2 TL Kakao
1 TL Instant-Espressopulver

Eiweiß in einer großen Schüssel steif schlagen. Zucker langsam einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis er sich komplett aufgelöst hat. Puderzucker und Kakao über den Eischnee sieben. Espressopulver dazugeben und mit einem Holzlöffel oder Teigschaber vorsichtig unterheben.
Ofen auf 80 Grad vorheizten (ja, 80 Grad).
Backblech mit Backpapier auslegen. Eischneemasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen. Haselnussgroße Tupfen auf das Backblech spritzen. Im Ofen ca. 1 ½ Stunden trocknen lassen.
Espresso Baiser2_klein

Das werden knapp 100 Minis. Reicht also eine Weile 🙂 Und sooo lecker.

Share on
Previous Post Next Post

Das könnte dich auch interessieren:

No Comments

Leave a Reply