Follow:

DIY

DIY Gepäckanhänger für den Koffer

Gepäckanhänger DIY Anleitung

Kofferanhänger aus Snappap

Da stand ich nun an der Gepäckausgabe des Flughafens und schaute den herumfahrenden Koffern zu. Mir wurde schlagartig bewusst, dass ein schwarzer Hartschalenkoffer nicht mein originellster Kauf gewesen ist. Mit sicherem Griff fischte ich auch erst den falschen Koffer vom Band. Kennt man ja aus dem alten Lortiot-Sketch (kennt man?). Zum Glück fiel mir noch rechtzeitig auf, dass es sich doch nicht um meinen nagelneuen Koffer handeln konnte. Die Gebrauchsspuren hätten in der kurzen Zeit nur dann auftreten können, wenn sie das Gepäckstück außen am Flieger befestigt hätten. Unten, neben dem Fahrwerk. Koffer zurück aufs Band – die nächsten drei schwarzen Koffer kritisch inspiziert.

Die Geschichte hatte ein Happy End – ich fand meinen eigenen Koffer wieder und der Kurzurlaub wurde wunderschön. Aber mir war klar: Ich muss meinem Koffer ein besonderes Kennzeichen verpassen. Deswegen bekommt er ein Upgrade in Form eines absolut individuellen Gepäckanhängers. Darin kann man außerdem die Adresse verstecken – wenn er doch mal vertauscht wird, klärt sich das spätestens dann auf.

Deine Reisetasche geht auch in der Masse unter? Dann habe ich hier eine kleine Anleitung für dich. Das ist übrigens ein unkompliziertes Projekt, das sich mal schnell zwischendurch basteln lässt oder kurz vorm Kofferpacken.

Material und Werkzeug

  • Snappap oder anderes waschbares Papier in Lederoptik
  • Schere
  • Zwirn in der Wunschfarbe und Nadel
  • Stempel, Stempelkissen, Gelstifte,
  • Lochzange
  • 2-3 Metallösen und passende Zange

So machst du einen Gepäckanhänger daraus

1. Schneide aus dem Snappap ein Rechteck mit den Maßen 6 x 20 cm zu. Zeichne bei 9 und 18 cm quer jeweils eine Hilflinie ein.

2. An den Hilfslinien faltest du das Rechteck, sodass zusammengeklappt eine Art Streichholzbriefchen entsteht. Markiere dir die Mitte auf dem schmalen oberen Umschlag. Mit der Lochzange lochst du nun durch alle drei Lagen.

Ein Stück Snappap zuschneiden, falzen und lochen
Wieder auseinandergefaltet sollte dein Rechteck so aussehen.

3. Jetzt kommt der kreative Teil. Den Kofferanhänger kannst du nun gestalten und bemalen. Ich habe mich für ein dezentes „Finger weg“-Motiv entschieden und Kakteen mit weißer Farbe darauf gestempelt und den „Can’t touch this“-Schriftzug mit weißem Gelstift ergänzt.
Achtet beim Gestalten der Hälften darauf, dass die Rückseite später nach oben geklappt wird und die Ausrichtung der Motive unterschiedlich sein muss.

Cant touch this Kaktus Motiv auf Snappap

4. Um die Löcher zu verstärken, habe ich anschließend Metallösen angebracht. Das muss nicht unbedingt sein, sieht aber ein bisschen schicker aus.

5. Wenn die Farbe trocken ist, kann der Anhänger seine eigentliche Form bekommen. Dazu einfach die Kanten der beiden Hälften mit Alleskleber zusammenkleben.

Gepäckanhänger kleben und zusammennähen

6. Um sicherzugehen, dass alles hält, habe ich die Längskanten mit einem einfachen Vorstich vernäht. Macht auch optisch gut was her. Und aus rein ästhetischen Gründen habe ich auch an der unteren Kante eine Naht hinzugefügt.

7. Jetzt musst du nur noch ein Stück festes Papier zuschneiden, deine Adresse aufschreiben und in die entstandene Tasche schieben.

8. Zum Befestigen habe ich ein schmales 2-3 mm breites Band aus dem restlichen Snappap zugeschnitten.

Jetzt ist der Anhänger fertig und einsatzbereit.

Gepäckanhänger mit Kaktus

Rückseite Koffer Tag

 

An besagtem Hartschalenkoffer in exotischem Schwarz sieht der Anhänger übrigens so aus. Der Koffer hat ungefähr Handgepäckgröße.

Anhänger an Koffer

Also ich wäre jetzt wieder reisebereit.

Wenn du denkst „Kofferanhänger schön und gut, aber wie komme ich an den Deko-Kaktus?“, hätte ich auch dafür eine Lösung. Natürlich gibt es auch eine Anleitung für Kakteen und Sukkulenten aus Modelliermasse. Der Minikaktus hat sich heimlich, still und leise zu meinem liebsten Fotoaccessoire entwickelt.

 

Liebe Grüße und möge euer Koffer immer auf dem Gepäckband auftauchen

Anne

 

Du willst dir die Anleitung für später merken? Dann nimm dir den Pin unten mit. Oder du holst ihn dir direkt von meinem Pinterest-Board.

Gepäckanhänger aus Snappap mit Kaktus Anleitung

Share on
Previous Post Next Post

1 Comment

  • Reply Joanna @DIY Project

    So cute. Have to make one. Thanks for sharing such adorable DIY project.

    3. Juli 2018 at 05:33
  • Leave a Reply